Ostern im Herbst: Gottesdienst mit Chorgesang in der Münsterkirche

Thu, 24 Sep 2020 07:02:14 +0000 von Daniel Konnerth

Einbeck. Die Ev.-luth. Kirchengemeinde Einbeck lädt ein zu einem Gottesdienst in die Münsterkirche am kommenden Sonntag, 27. September, ab 10 Uhr. Im kirchlichen Kalender ist das der 16. Sonntag nach dem Trinitatisfest. Dieser Sonntag wird oft auch das „kleine Ostern im Herbst“ genannt, denn die Texte drehen sich um die Hoffnung auf Auferstehung. Sollte es das Wetter zulassen, endet der Gottesdienst mit gemeinsamem Gesang auf der Münsterwiese. Dort soll das bekannteste Osterlied „Christ ist erstanden“ erklingen.
Der Gottesdienst beginnt in der Münsterkirche, wo der Gemeindegesang immer noch nicht erlaubt ist. Deshalb wird ein Auswahlchor der Einbecker Kantorei unter der Leitung von Kantorin Ulrike Hastedt den Gemeindegesang übernehmen.

Pastor Daniel Konnerth ist für die Liturgie und die Predigt zuständig.