Gemeinschaft in Brot und Wein: Abendgottesdienst am 28. Juli um 19 Uhr in der Münsterkirche

Wed, 21 Jul 2021 09:53:49 +0000 von Wiebke Köhler

© pi
Seit mehr als einem Jahr haben wir als Kirchengemeinde nun schon, aus Rücksicht und Vorsicht, keinen Abendmahlsgottesdienst gefeiert.

Aber die Sehnsucht danach wächst, auch wenn die Pandemie es immer noch erfordert, Distanz zu wahren und auf den Gemeinschaftskelch zu verzichten. 

Deshalb lädt die Ev.-luth. Kirchengemeinde zu einem besonderen Abendgottesdienst mit Abendmahl ein. Der Gottesdienst findet unter den bekannten Corona-Bedingungen statt: Bei der Austeilung des Abendmahls im großen Kreis tragen die Liturginnen eine Maske und desinfizieren sich vorher die Hände. Der Traubensaft wird in Einzelkelchen gereicht. 

Die Feier des hl. Abendmahls findet am Mittwoch, 28. Juli, um 19.00 Uhr in der Münsterkirche statt.

Den Gottesdienst gestalten Pn. Dr. Wiebke Köhler, Pastorin in Ausbildung Kerstin Lüttgering und Kantorin Ulrike Hastedt.
Quelle: pixabay