Sommerausflug von GemEINsam

Wed, 01 Sep 2021 10:44:45 +0000 von Susanne Hornung

Handwerk hat goldenen Boden, so heißt es. Wer etwas mit den Händen schafft und damit seinen Lebensunterhalt verdient, der ist für viele Menschen etwas Besonderes. Der Sommerausflug vom Besuchsdienst GemEINsam ging in diesem Jahr nach Dassel in die Blankschmiede Neimke. Unter der fachkundigen Führung von Hannes Garbelmann lernte unsere Gruppe viel über das alte Handwerk kennen und wie Menschen immer wieder versucht haben sich das Arbeitsleben zu erleichtern. Die Müller waren die ersten Techniker und ihre Entdeckung konnte in Aktion erlebt werden, nasse Füße inclusive. Die Blankschmiede wurde 1727 in Betrieb genommen und acht Generationen der Familie Neimke arbeiteten und lebten hier. Ihr Hausrat, der bei der Führung zu besichtigen, weckte auch bei uns viele Erinnerungen an Omas Küche und Scheune. Beim Abschluss des Rundgangs konnten wir hautnah miterleben, wie das, in der Steinkohle, zum Glühen gebrachte Eisen bearbeitet wird.
Bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen im Schmiedecafé klang der Nachmittag aus. Der Besuchsdienst GemEINsam freut sich über Menschen, die in der Gruppe mitmachen möchten.
Wer Zeit und Lust hat Menschen zu besuchen oder selbst gern besucht werden möchte, melde sich bitte bei Susanne Hornung unter Susanne.Hornung@evlka.de oder Tel. 015142858357
Quelle: Hornung
Quelle: Hornung