Gottesdienst mit Kirchenkreisband „Trinitas“ am 10. Oktober - 50 Jahre Greenpeace

Wed, 06 Oct 2021 14:07:01 +0000 von Daniel Konnerth

Einbeck. Eigentlich hätte es ein großer Eule-Gottesdienst auf dem Marktplatz werden sollen. Da die Eule nun nicht stattfindet, zieht der Gottesdienst am kommenden Sonntag, 10. Oktober, zurück in die Münsterkirche. Ab 10 Uhr wird in dem Gottesdienst in der großen Hallenkirche besondere Musik der Kirchenkreisband „Trinitas“ erklingen. Die Band des Kirchenkreises Leine-Solling, die aus E-Piano, Querflöte, Gitarre, Bass, Schlagzeug und mehreren Gesangsstimmen besteht, war sofort bereit, auch in der Münsterkirche aufzutreten. Die Orgel spielt Kirchenmusikerin Bettina Scherer.

Thematisch dreht sich in dem Gottesdienst alles um einen besonderen Geburtstag. In diesem Jahr ist die Umweltorganisation Greenpeace 50 Jahre alt geworden. Durchaus auch kritisch setzen sich Pastor Martin Giering und Pastor Daniel Konnerth mit den Zielen und Aktionen von Greenpeace auseinander. „Greenpeace hat schon immer auf die Kraft der Bilder gesetzt“, sagt Pastor Konnerth, „ob das nun die kleinen Schlauchboote neben den großen Walfängern waren oder die Transparente an den Kühltürmen von Atomkraftwerken. Im Predigtgespräch wollen wir überlegen, welche Bilder uns antreiben, für den Schutz der Natur und der Grundlagen aller Lebewesen einzutreten.“

Der Gottesdienst findet nach den zur Zeit gültigen Hygienebestimmungen statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.
Quelle: Trinitas
Kirchenkreisband "Trinitas"