"Alle Jahre wieder..." - Diakoniestiftung backt Weihnachtskekse, Verkauf am 1. Dezember

Wed, 24 Nov 2021 11:38:52 +0000 von Daniel Konnerth

Einbeck. Ein altes Weihnachtslied beginnt: „Alle Jahre wieder...“ Erinnert wird an die Geburt Jesu in Bethlehem. Zugleich wird besungen, dass mit ihm Gott in jedes Haus kommen und zum Segen werden will.

Es ist gut, wenn Menschen nicht nur an Weihnachten einander zum Segen werden, wenn sie einander helfen und unterstützen, füreinander da sind. Dabei hilft die Diakoniestiftung „Nächstenliebe in Einbeck“. Mitglieder des Kuratoriums der Diakoniestiftung haben, unterstützt von anderen, wieder Weihnachtskekse hergestellt.

Am Mittwoch, dem 1. Dezember, werden sie – wie „Alle Jahre wieder…“ – ab 11 Uhr in und rund um die Kirchenbude im Weihnachtsdorf für einen guten Zweck verkauft.

Die Diakoniestiftung will damit beitragen, dass Menschen in Not unterstützt werden. Ihnen soll schnell und unbürokratisch geholfen werden. Einsame Menschen sollen weiterhin besucht werden und so im Besuchsdienst „GemEINsam“ einander zum Segen werden. Und auch Kinder sollen unterstützt werden wie im Diakonie-Projekt „Kinder stark machen!“. So wird Segen weitergegeben, alle Jahre wieder, ganz im Sinne des bekannten Weihnachtsliedes.

Die Diakoniestiftung freut sich über jede Unterstützung ihrer Arbeit. Die Mitglieder des Kuratoriums freuen sich über den Besuch am 1. 12. auf dem Marktplatz, über den Kauf der Kekse und über eine Spende.

Zuwendungen sind darüber hinaus jederzeit möglich auf das Konto der Stiftung bei der Sparkasse Einbeck (IBAN DE97 2625 1425 0110 0121 19; BIC NOLADE21EIN).