Förderverein Kirchenmusik Einbeck feiert 25-jähriges Jubiläum

Fri, 03 Jun 2022 05:46:26 +0000 von Ulrike Hastedt

© Ulrike Hastedt
Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereines Kirchenmusik am vergangenen Montag blickte die Vorsitzende Anja Osterloh dankbar auf das 25-jährige Bestehen zurück. Vieles konnte in den Jahren mit Hilfe des Fördervereins angeschafft und unterstützt werden.
Beispiele sind die Truhenorgel, das Klavier für die Münsterkirche, Jacken für den Kinderchor, Förderung von Konzerten und Stimmbildung in der Kantorei. 
Schatzmeisterin Christina Karius erläuterte die stabile Kassenlage und freute sich über die gute Zahlungsmoral der Mitglieder seit Bestehen: „Wir hatten nie Außenstände“. 
Die zweite Vorsitzende Ulrike Hastedt erläuterte die aktuellen Prioritäten für die zukünftige Förderung (u.a. die Ausstattung der Notenschränke im neuen Gemeindehaus) und erinnerte an die Gründungsmitglieder des Vereins.
 
Die Mitglieder erlebten im Anschluss an die Versammlung ein exklusives Konzert mit der Sopranistin Martina Nawrath und dem Pianisten Max Böckelmann. Der Funke der Begeisterung der Vorführenden und die Qualität ihrer Darbietung sprang auf das Publikum über.
Es bedankte sich für das eindrucksvolle und stimmungsvolles Konzert mit begeistertem Applaus und bekam von den Künstlern noch eine Zugabe geschenkt.
Quelle: Ulrike Hastedt
Martina Nawrath und Max Böckelmann