Orgelmatinee am 18. Juni, 11 Uhr in der Münsterkirche mit Dommusikdirektor Thomas Viezens aus Hildesheim

Mon, 13 Jun 2022 16:53:53 +0000 von Ulrike Hastedt

© Privat
Am Samstag, 18. Juni um 11 Uhr ist der Dommusikdirektor Thomas Viezens aus Hildesheim in der Münsterkirche zu Gast.
In der zirka halbstündigen Orgelmatinee spielt er Werke von J.S. Bach, F. Mendelssohn Bartholdy u.a.
Der Eintritt zur Matinee ist frei. Am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.
Thomas Viezens studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover (B-Examen) und an der Hochschule für Künste in Bremen (A-Examen). Von 1992 bis 1997 war er als Dekanatskirchenmusiker der Diözese Hildesheim, mit Dienstsitz in Celle, St. Ludwig, tätig. Viezens wechselte zu Beginn des Jahres 1998 als Domorganist an den Hohen Dom zu Hildesheim, wo er seit dem Jahr 2000 als Dommusikdirektor die Verantwortung für die Musik in der Kathedralkirche des Bistums trägt.